Wenn die Nase dauerhaft zu ist …

Ein Mann mit Bart zieht Augen und Mund zusammen, er hat sichtbar Probleme mit der Nase

Wie finden Mediziner die Ursache für Probleme der Nase? Und muss immer operiert werden? Antworten gibt HNO-Chefarzt Dr. Alexander Darbinjan von den Oberlausitz-Kliniken Bautzen.

Leberchirurgie: Perspektiven und Hoffnung geben

Ein Arzt im weißen Arztkittel steht mit einem älteren Mann im Pullover und mit Brille auf dem Gang einer Klinik

Hochmoderne Leberchirurgie im Städtischen Klinikum Dresden hat Hans-Holger H. das Leben gerettet. Ein gutes Leben nach doppelter Krebsdiagnose und trotz nun fehlendem rechten Leberlappen.

Die Chirurgie der Zukunft

Ein Arzt im weißen Arztkittel erklärt mit Blick auf eine Patientenakte einer älteren Dame einen medizinischen Eingriff

Eine neue Operationsmethode könnte die Wirbelsäulen-Chirurgie revolutionieren, sagt Facharzt Mohamed Tohamy aus Rothenburg. Warum er das als Chirurgie der Zukunft sieht, erklärt er hier.

Hochschulmedizin in der Provinz?

In einem OP-Saal wird operiert - im Vordergrund steht eine junge Schwester und kümmert sich um das OP-Besteck

Können eine Uniklinik und ein kleines Krankenhaus zusammenarbeiten? Ja – und das sogar perfekt, wie das Beispiel der Asklepios-ASB Klinik Radeberg zeigt. Hochschulmedizin in familiärer Atmosphäre. Und auch die Uniklinik profitiert davon, heißt es in der neuen Podcastfolge von „Gesundheit lokal“.

Venenprobleme: Wenn die Beine schwer werden

Die Beine einer jungen Frau in weißen Turnschuhen schauen gemütlich übereinandergeschlagen aus einem Autofenste

Schwere Beine, Besenreiser, Krampfadern – Venenprobleme sind längst zur Volkskrankheit geworden,
sagt die Riesaer Apothekerin Anika Keller. Und sie weiß, wie man vorbeugen kann.

Zöliakie: Wenn das Essen schmerzt

Ein Mann im grauen Pullover hält sich vor Schmerzen mit beiden Händen den Magen

Immer mehr Menschen leiden unter Allergien und Unverträglichkeiten bei Lebensmitteln. An Zöliakie zum Beispiel; an Glutenunverträglichkeit also. Doch es gibt zum Glück zahlreiche Alternativen.

Osteopathie: Mit Druck gegen Druck

Ein Mann mit freiem Oberkörper liegt auf dem Bauch auf einer Liege, ein zweiter Mann massiert ihn mit seinen Armen

Warum Osteopathie ein wichtiger Helfer im Kampf gegen die schmerzhaften Folgen von Stress sein kann und sogar starkmacht. Eine Dresdner Osteopathin erklärt es.

Wenn Leberkrebs eigentlich kein Leberkrebs ist …

Ein lächelnder Mann im weißen Arztkittel sitzt im Gespräch hinter einem Aufnahmemikrofon

Mitunter wird ein Leberkrebs entdeckt, der eigentlich eine Metastase einer anderen Krebsart ist. Aber längst kann man mehrere Tumore gleichzeitig gut behandeln, erklärt Prof. Dr. Sörgen Torge Mees im Podcast.